Einsatz – Nr.: 01/ 2023
Datum: 26.04.2023
Uhrzeit: 15:40 Uhr
Einsatzort: Beesenlaublingen
Alarmstichwort: Absicherung RTH Landung
Fahrzeuge vor Ort: LF10, MTW

Weitere Informationen:
Unser erster Einsatz dieses Jahres begann mit dem Stichwort Absicherung RTH Landung. Durch einen Tragischen Unfall am Fußgängerübergang in Beesenlaublingen, wurde ein Kind angefahren. Es wurde vom RTW medizinisch behandelt und mittels Hubschrauber nach Halle geflogen. Wir sicherten Landung und Start ab und wünschen dem verletzten Kind sowie seiner Familie alles gute.

Einsatz – Nr: 02/ 2023
Datum: 27.04.2023
Uhrzeit: 15:38 Uhr
Einsatzort: Landstraße – Kustrena
Alarmstichwort: Ölspur
Fahrzeuge vor Ort: LF10

Weitere Informationen:
Heute wurden wir zu einer Ölspur im Bereich der Kreuzung Landstraße Kustrena alarmiert.
Vor Ort bestätigte sich die Lage. Eine Diesellache zog sich vom Kreuzungsbereich bis in den Ort Kustrena. Am Ende der Dieselspur konnte ein Defekt an einem PKW festgestellt werden. Mittels Bioversal und dem Schnellangriff konnte die Gefahr beseitigt werden. Nach ca. 1 Std. kehrten wir zurück ins Gerätehaus.

Einsatz – Nr: 03/ 2023
Datum: 13.05.2023
Uhrzeit: 07:01 Uhr
Einsatzort: An d. Georgsburg
Alarmstichwort: Großbrand mit unklarer Lage.
Fahrzeuge vor Ort: LF10

Wir wurden um 07:01 Uhr zu einem Großbrand mit unklarer Lage alarmiert. Nach kurzer Zeit stelle sich herraus, das es sich um eine Großübung handelte. Ziel war es einen Waldbrand im Unteren Saaletal zu bekämpfen und eine Menschenrettung durchzuführen. Wir unterstützen bei den Lösch und rückbauarbeiten und fuhren nach c.a 3h wieder zurück ins Gerätehaus.

Einsatz – Nr: 04/ 2023
Datum: 28.05.2023
Uhrzeit: 10:52 Uhr
Einsatzort: L50 Bebitz – Beesenlaublingen
Alarmstichwort: Grasnarbenbrand.
Fahrzeuge vor Ort: LF10 / Feuerwehr Könnern / Feuerwehr Bebitz / Feuerwehr Trebnitz

Wir wurden um 10:52 Uhr zu einem Grasnarbenbrand auf der L50 zwischen den Orten Bebitz und Beesenlaublingen alarmiert. Nach gründlicher Suche mit anderen Wehren zusammen, konnte kein Feuer oder Ähnliches gefunden werden.

Nach Rücksprache mit der Leitstelle und nochmaliger Kontaktaufnahme mit der Anruferin, konnten wir den Einsatz abbrechen.

Symbolbild

Einsatz – Nr: 05/2023
Datum: 24.06.2023
Uhrzeit: :01 Uhr
Einsatzort: Beesenlaublingen
Alarmstichwort: Wohnungsbrand
Fahrzeuge vor Ort: LF10, MTW
Feuerwehr Könnern – ELW ,HLF, TLF, MTW,
Feuerwehr Trebnitz – TSF-W
Feuerwehr Bebitz – TSF-W
Feuerwehr Trebitz – LF 8/6

Wir wurden um 02:17 Uhr mit dem Stichwort Kleinbrand alarmiert. Vor Ort eingetroffen, konnten wir den Brand bestätigen und auf die Alarmstufe Wohnungsbrand erhöhen.

Auf Anfahrt rüsteten sich bereits 2 Trupps mit Atemschutz aus. Da nicht sicher war ob sich noch Personen im Objekt befanden, wurde zuerst mit der Personensuche im EG begonnen. Ein weiterer Trupp der Feuerwehr Könnern suchte im 1. Obergeschoss.

Die Personensuche war zum Glück ohne Feststellung. Zügig konnten wir dann mit den Löscharbeiten beginnen. Nach dem das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte, ging es in die Restlöscharbeiten.

Dafür musste aufwendig die Deckenkonstruktion runter gerissen werden. Insgesamt waren von unserer Wehr 2 Trupps und 3 der Feuerwehr Können unter Atemschutz im Einsatz.

Nachdem wir alles nochmal mit der Wärmebildkamera auf Glutnester überprüft haben, wurde auf die betroffenen Stellen ein Schaumteppich gelegt. Nach c.a 4 Stunden kehrten wir ins Gerätehaus zurück und stellten unsere Einsatzbereitschaft wieder her.

Vielen Dank wieder an die Gute Zusammenarbeit mit allen Wehren.

Einsatz – Nr.: 06/ 2023
Datum: 17.07.2023
Uhrzeit: 21:40 Uhr
Einsatzort: L Beesedau – Kustrena
Alarmstichwort: Sturmschaden

Fahrzeuge vor Ort: LF10, MTW

Feuerwehr Trebnitz – TSF-W

Weitere Informationen:

Wir wurden mit dem Alarmstichwort Sturmschaden alarmiert.

Auf der Landstraße Beesedau – Kustrena sollte ein Baum liegen. Nach mehrfacher Suche, brachen wir den Einsatz ab fuhren zurück ins Gerätehaus.

Gefällt mir = Danke für die Einsatzbereitschaft

(Foto: Feuerwehr Beesenlaublingen)

© Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverwendung oder Kopie durch Dritte bedarf der schriftlichen Zustimmung durch die Ortsfeuerwehr Beesenlaublingen oder dem Bildurheber.

Symbolbild

Einsatz – Nr.: 07/ 2023
Datum: 17.07.2023
Uhrzeit: 22:05 Uhr
Einsatzort: L Beesenlaublingen – Kustrena
Alarmstichwort: Sturmschaden
Fahrzeuge vor Ort: LF10, MTW

Weitere Informationen:

Gerade auf dem Weg zurück ins Gerätehaus von Einsatz Nr. 07, lag ein weiterer Baum auf der Landstraße.

Wir packten erneut die Kettensäge aus und reinigten die Straße. Um sicher zu gehen fuhren wir noch eine OKF und entfernten dabei mehrere kleine Äste von der Straße. Anschließend kehrten wir ohne weitere Ereignisse zurück ins Gerätehaus.

Symbolbild

Einsatz – Nr.: 08/ 2023
Datum: 18.07.2023
Uhrzeit: 07:11 Uhr
Einsatzort: Kustrena
Alarmstichwort: Sturmschaden
Fahrzeuge vor Ort: LF10

Weitere Informationen:

Erneut führte uns der weg nach Kustrena. Dort drohte eine lose Baumspitze herabzufallen. Mittels Steckleiter und Seilen konnten wir die Gefahr schnell beseitigen. Nach c.a 15 min kehrten wir wieder zurück ins Gerätehaus.

Gefällt mir = Danke für die Einsatzbereitschaft

(Foto: Feuerwehr Beesenlaublingen)

© Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverwendung oder Kopie durch Dritte bedarf der schriftlichen Zustimmung durch die Ortsfeuerwehr Beesenlaublingen oder dem Bildurheber.

Einsatz – Nr.: 09/ 2023
Datum: 18.07.2023
Uhrzeit: 13:42 Uhr
Einsatzort: L Beesedau – Kustrena
Alarmstichwort: Grasnarbenbrand
Fahrzeuge vor Ort: LF10, MTW

Feuerwehr Könnern, ELW, HLF, TLF

Feuerwehr Bebitz – TSF-W

Polizei

Weitere Informationen:

Wir wurden mit mehreren Wehren zu einem Grasnarbenbrand nach Beesedau alarmiert.

auf einem Feld nahe der Kiesgrube brannten ca. 20 Quadratmeter.

Mitarbeiter der Kiesgrube, handelten geistesgegenwärtig und fuhren mit einem Radlader zur Brandstelle und bedeckten die Flammen mit Sand, bevor diese das danebenliegende Getreidefeld erreichen konnten.

Zur Vorsichtsmaßnahme wässerten wir den Bereich und übergaben die Einsatzstelle der Polizei.

Gefällt mir = Danke für die Einsatzbereitschaft

(Foto: Feuerwehr Beesenlaublingen)

© Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverwendung oder Kopie durch Dritte bedarf der schriftlichen Zustimmung durch die Ortsfeuerwehr Beesenlaublingen oder dem Bildurheber.

Einsatz – Nr.: 11/ 2023
Datum: 13.10.2023
Uhrzeit: 14:57 Uhr
Einsatzort: Belleben
Alarmstichwort: Mittelbrand (Übung)
Fahrzeuge vor Ort: LF10, MTW

Feuerwehr Belleben
Feuerwehr Strenznaundorf
Feuerwehr Könnern
Ordnungsamt

Weitere Informationen:

Wir wurden mit mehreren Wehren zum Mittelbrand (Übung) nach Beelleben alarmiert.
dort Probten wir bei laufendem Betrieb mit und in der Kindertagesstätte „Zwergenland“ für den Ernstfall.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und an alle Teilnehmer.

Einsatz – Nr.: 12/ 2023
Datum: 31.10.2023
Uhrzeit: 10:43 Uhr
Einsatzort: Landstraße L85
Alarmstichwort: Verkehrshindernis
Fahrzeuge vor Ort: LF10,

Feuerwehr Trebnitz TSF-W

Weitere Informationen:

Wir wurden zusammen mit der Feuerwehr Trebnitz zum Verkehrshindernis alarmiert.
Ein Baum sollte über die Landstraße (L85) ragen.

Vor Ort angekommen, wurde bereits der größte Teil von der Straße geräumt.

Wir reinigten die Straße und konnten nach c.a 10 min wieder zurück ins Gerätehaus.

Bildquelle: Feuerwehr Beesenlaublingen

Einsatz – Nr.: 13/ 2023
Datum: 04.11.2023
Uhrzeit: 11:48 Uhr
Einsatzort: Beesedau
Alarmstichwort: Kellerbrand
Fahrzeuge vor Ort: LF10, MTW

Feuerwehr Könnern

Feuerwehr Bebitz

Rettungsdienst

Polizei

Weitere Informationen:

Wir wurden mit dem Alarmstichwort „Kellerbrand“ nach Beesedau alarmiert.

Vor Ort eingetroffen ging unser Angriffstrupp unter Atemschutz vor, schnell wurde ein Schwelbrand an der Dämmung eines Kessels festgestellt und beseitigt. Anschließend wurde das Gebäude mittels mehren Lüfter vom Rauch befreit.

Bildquelle: Feuerwehr Beesenlaublingen